Führerschein Schnellkurse

Wenn Du Deine Führerscheinausbildung in kürzester Zeit durchlaufen möchtest, ist ein Schnellkurs eine gute Alternative zur normalen Führerscheinausbildung. Die theoretische und praktische Ausbildung finden hierbei parallel statt.


 

 

  • Durch unser 3 Wochen Kurskonzept besteht jederzeit die Möglichkeit die Ausbildung auch neben Schule oder Beruf zu absolvieren.

     

  • Da wir einen speziellen Ausbildungsplan je nach Deinen Bedürfnissen erstellen, bleibt auch noch genügen Zeit für Deine Freizeitaktivitäten.

  • Diese Ausbildungsvariante ist Ferienkursunabhängig.

  • Wichtig ist die rechtzeitige Antragstellung beim Landratsamt oder der Stadt Rosenheim - ca. 6-8 Wochen im Voraus.

  • Um die Ausbildung mit Deinem Fahrlehrer abstimmen zu können, benötigen wir frühzeitig, ca. 4-6 Wochen vor Kursbeginn alle Fahrstunden die Du in diesem Zeitraum absolvieren wirst.
  • Einen Bericht vom rfo Rosenheim über unserer Fahrschule findest Du hier.
 Führerschein Rosenheim Intensivkurs

 


 

 Wie läuft ein Schnellkurs bei uns ab:

 


Hier unser Ausbildungsplan (Beispiel) bei Buchung eines Schnellkurses, z.B. Einstieg am Montag:

 

Stufe 1:

 

1. Woche Theorie:

  • Montag-Freitag 5x Theorieunterricht
  • Vorbereitung auf die Theoretische Prüfung am Nachmittag

 

 

 

1. Woche Praxis:

  • 6 Fahrstunden am Simulator
  • Montag-Freitag Fahrstunden
  • jeweils am Vormittag ca. 2-3 x Fahrstunden
  • =  ca. 15 Fahrstunden und 6 Simulatorfahrstunden (evt. auch in der 2. Woche)
  • somit bleibt noch genügend Vorbereitungszeit bis zur Fahrerlaubnisprüfung

Stufe 2:

 

2. Woche Theorie:

  • Montag-Freitag 5x Theorieunterricht
  • Vorbereitung auf die Theoretische Prüfung

 

 

 

 

2. Woche Praxis:

  • Montag-Freitag täglich Fahrstunden
  • *jeweils am Vormittag 1-2 x Fahrstunden (nur bei Bedarf - je nach Talent und Begabung)
  • *am Nachmittag 2 x Fahrstunden
  • = ca. 10-20 Fahrstunden - je nach Bedarf individuell
  • Bei Bedarf evtl. auch am Samstag nochmal Fahrstunden (je nach Talent und Begabung)

Stufe 3:

 

3. Woche Theorie:

  • Montag-Donnerstag 4x Theorieunterricht jeweils von 19.00 - 20.30 Uhr
  • Feststellen der Prüfungsreife durch theoretische Vorprüfungen. Theorieprüfung am Freitag

 

 

3 Woche Praxis:

  • Montag-Donnerstag Fahrstunden
  • *jeweils am Vormittag Fahrstunden je nach Bedarf
  • *und am Nachmittag Fahrstunden je nach Bedarf
  • Sonderfahrten und Feststellen der Prüfungsreife durch simulierte Prüfungsfahrten
  • Praxisprüfung am Freitag

 


 

Die Theoretische und Praktische Prüfung kann selbstverständlich auch an anderen Wochentagen oder eine Woche später stattfinden.

*Infos zur Fahrstundenanzahl:

Die Fahrstundenanzahl wird individuell gestaltet und ist hier nur ein Beispiel um zu veranschaulichen was umsetzbar wäre.

Die Fahrstundenanzahl ist jedoch von verschiedenen Faktoren abhängig:

  • Vorwissen und Talent
 
  • Vorbesitz einer Fahrerlaubnis
  • Motorische Fähigkeiten
  •  Begabung

 


Wichtig:

 


 

Fahrschule Wasserburg Amerang Bad Endorf Griesstätt Prien Rott

Keine Zeit verlieren und gleich anmelden...